Nach Bedürfnis biete ich in Lenzburg und der unmittelbaren Umgebung auch Hausbesuche an.

Da gerade ältere Patienten, welche oft nicht mehr ganz so mobil sind, eigentlich ganz viel von der Homöopathie profitieren könnten, habe ich mich dazu entschieden, Hausbesuche anzubieten.

Ich komme nach Wunsch bei Ihnen zuhause vorbei. Dann brauchen Sie den manchmal etwas umständlichen Weg zur homöopathischen Praxis nicht selber zu organisieren. Je nach dem können nach der Erstanamnese auch telefonische Konsultationen Sinn machen.

Für wen eignet sich die Homöopathie?

Da die Homöopathie auf natürliche und sanfte Art das gesundheitliche Gleichgewicht wieder herstellen kann, eignet sie sich in fast allen Situationen. Ob physische oder psychische Krankheiten, in der Homöopathie wird immer der ganz Mensch angeschaut. Oft kann die Homöopathie als alleinige Heilmethode eingesetzt werden. Hier liegt ihre Stärke sowohl im akuten als vor allem auch im chronischen Bereich. Oft können verschiedenste Beschwerden, welche schon viele Jahre bestehen, mit etwas Zeit deutlich gelindert oder sogar geheilt werden.

Die Grenzen der Homöopthie sind einerseits dort gesetzt, wo irreversible organische Veränderungen vorliegen, zum Beispiel wenn Organe operativ entfernt werden mussten, oder auch, wenn ein Kreuzband gerissen ist.  Andererseits natürlich bei akuten Notfällen, welche unmittelbare schulmedizinische Intervention erfordern.

Beim ersten Fall können aber trotzdem mit Hilfe der Homöopathie, die Beschwerden oftmals noch deutlich gelindert werden. Durch die sanften Impulse eines homöopathische Mittels, wird der Organismus in die Lage gebracht, trotz der Beschädigung so harmonisch wie möglich zu funktionieren.  In Akutsituationen kann die Prognose oft überraschend verbessert werden, wenn zusätzlich zu den Notmassnahmen homöopathisch unterstützt wird.

Eine homöopathische Unterstützung kann ebenfalls Sinn machen, wenn die Nebenwirkungen einer notwendigen schulmedizinischen Behandlung vermindert werden sollen. Ist eine längerfristige Einnahme von Medikamenten unumgänglich, können diese mit gut gewählten homöopathischen Mitteln verträglicher gemacht werden. Die Nebenwirkungen können reduziert werden und oft kann sogar die Dosis des Medikaments mit der Zeit verringert werden, da es der Körper effizienter verarbeiten kann.

Homöopathie eignet sich hervorragend für Babys, Kinder, Erwachsene sowie ältere Menschen.